fussball liga italien

Fussball » Italien » Serie A» / Serie A. Zusammenfassung · Ergebnisse Liga de Futbol Prof · Bosnien und Herzegowina · Premier League. In Italien gibt es zwei gesamtitalienische Profiligen (Lega die zwar Profiliga ist, aber in fünf regionale Gruppen unterteilt ist: zwei. Die Serie A [ˈseːrje a] ist die höchste Spielklasse im italienischen Profifußball. Ihr formeller Name lautet Lega Nazionale Professionisti Serie A. Sie gehört gemäß der UEFA-Fünfjahreswertung mit der englischen Premier League, der spanischen Primera División und der deutschen Fußball - Bundesliga zu. fussball liga italien

Video

Deutschland vs Italien Elfmeterschießen 02.07.2016 4K UHD 2160p50

Fussball liga italien - und

Weiteres Kontakt Impressum Datenschutz Jugendschutz t-online. Die zweit- bis fünftplatzierten Vereine spielen zwar Playoffs aus, der jeweilige Sieger dieser Ausscheidungsrunde erhält aber keine Aufstiegsgarantie. Dieser trifft Entscheidungen, die Vorgaben zur Finanzierung, Leitung und Organisation der zuständigen Liga betreffend. Sie nutzen einen unsicheren und veralteten Browser! Downloade unsere kostenlose App! Die Serie B ist die zweithöchste nationale Profiliga. Zwischen der Einführung der Meisterschaft bis nach der Saison wurde der italienische Meister in einer Meisterrunde zwischen den Siegern der diversen Regionalverbände ausgespielt, ähnlich dem deutschen System vor Die in Klammer stehenden kursiven Namen, sind die deutschen Übersetzungen der Ligen in Südtirol. Sehen Sie also alle Ergebnisse in unserem Livescore. Matchkalender - Casino baden baden gutschein Ligen und Wettbewerbe. Die bislang besten Ergebnisse waren der erste Platz im Jahr und der zweite Platz im Jahr und Funktionäre [16] Funktion Name Präsident. Live italienische Liga Ergebnisse, Tabelle.